Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Projektplanung

Veröffentlicht am 19.04.2018

Im Mai 2017 wurde die Idee geboren, im Rahmen einer AG bei Schülern das Interesse für Politik zu wecken und das Verständnis für demokratische Prozesse zu verbessern.

Nach intensiven Diskussionen über das wie/wo/wer/wann kamen wir zum dem Schluss, uns bei startsocial für eine Beratung für unser Vorhaben zu bewerben. Dies geschah im Juni 2017. Anfang Oktober erhielten wir die Zusage für ein Beratungsstipendium. Mit Unterstützung durch zwei Coaches sollte bis zum 6.12.2017 ein Projektplan erstellt und an startsocial übergeben werden. Die im Rahmen der Zusage erhaltenen Feedbacks von drei Juroren bestätigten uns in unserem Vorhaben und zeigten uns zudem einige Verbesserungsmöglichkeiten für die Planung und spätere Umsetzung auf.

Wir begannen umgehend mit der Suche nach weiteren Teammitgliedern. Anfang November war es dann soweit. Das Team konnte auf sieben Mitglieder erweitert werden. Das Projektteam unterteilte sich  in ein Planungsteam, bestehend aus 2 Personen und ein Schulteam, bestehend aus 5 Personen auf.

Jetzt begann für uns eine aufregende Zeit. Für den Projektplan sind die Vorgaben von startsocial zu erfüllen. Neben einem ausformulierten Projektplan sind noch ein Zielearbeitsblatt und ein detaillierter Zeitplan zu entwerfen. Abgabedatum ist der 6.12.2017. In wöchentlichen Sitzungsrunden erarbeitet das Projektteam jetzt nicht nur den geforderten Projektplan, sondern sucht auch nach Partneruniversitäten und Partnerschulen, richtet eine zentrale Ablage ein und schafft die Voraussetzung für den Aufbau einer eigenen Internetpräsenz.

In dieser bewegten Zeit wird das Projektteam zusammengeschweißt. Wir alle waren sehr stolz darauf, am 6.12.2017 punktgenau unseren Projektplan bei startsocial abzugeben.

Ganzen Eintrag lesen »