Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Bürgerstiftung Wiesloch wagt sich mit ihrem neuen Projekt „Du bist Demokratie!“ in einen interessanten gesellschaftlichen Bereich.
Demokratie ist ein wichtiges Gut. Ein bedeutendes Charakteristikum der Demokratie ist das Recht auf freie Wahlen. Es gibt Länder, in denen Menschen ihr Leben riskieren, um das Wahlrecht auszuüben. Bei uns gehen viele Wahlberechtigte nicht zur Wahl. Politikverdrossenheit breitet sich aus.

Projektziel:
Unser Projekt möchte bei Jugendlichen das Interesse an Politik wecken.

Jeder Einzelne ist relevant im politischen Gefüge. Die Projektteilnehmer sollen darin gestärkt werden politische Zusammenhänge zu erkennen. Nur wer informiert ist und versteht, kann Dinge kritisch hinterfragen und bewusst zur Wahl gehen.

Konzept:
Im Fach Gemeinschaftskunde wird relativ kompakt gelehrt, wie unser politisches System aussieht und funktioniert. Es geht um Fakten und Abläufe, weniger um Hintergründe und Strategien. Viele Fragen bleiben ungeklärt, z.B.:

  • Was ist der Sinn und Zweck von Demokratie für jeden Einzelnen?
  • Was passiert, wenn viele Wahlberechtigte nicht wählen geht?
  • Wofür stehen die einzelnen Parteien?
  • Warum werden Koalitionen gebildet?

Mit  Arbeitsgemeinschaften  ermöglichen wir den Jugendlichen Details zu erfahren, Zusammenhänge zu erkennen, sowie in Plan- und Rollenspielen Politik erfahrbar zu machen.

Zeitlicher Rahmen:
Das Projekt ist langfristig angelegt. Die Pilotphase ist für das Schuljahr 2018/2019 geplant.